Home - Gemeinde - Aktuell - Geschichte - Rabbinat - Synagogenprojekt - Links - Gästebuch - Kontakt - Führung

 


Europäischer Tag der Jüdischen Kultur

Siehe dazu auch Berichte der AZ vom 5.8. und 10.8.

Konzert "Jüdische Musikwelten"

Aktuelle Änderung: Rabbiner Katz ist leider erkrankt.
Für ihn wird Frau Susanne Bandlow singen, die als Solistin bei zahlreichen Orchestern im In- und Ausland auftrat, zuletzt bei den diesjährigen Richard-Wagner-Festspielen in Bayreuth.


3. September 2006 - 18 Uhr
Westdeutsche ImmobilienBank

Die Jüdische Gemeinde Mainz
und der Zentralrat der Juden in Deutschland
präsentieren unter der Schirmherrschaft von
Ministerpräsidet Kurt Beck
und Oberbürgermeister Jens Beutel

Klezmer
Schir Ha Schirim -Das Lied der Lieder
Jüdische Kunstmusik

Konzert mit
Dr. Jascha Nemtsov (Berlin)
Susanne Bandlow
Leider ist Rabbiner Dr. Daniel S. Katz (Duisburg)
erkrankt und wird nicht singen können

Das Hohe Lied der Liebe (Schir ha Schirim) ist eine Sammlung der schönsten Texte aus dem Alten Testament, eine Sammlung aus mystischer Vorzeit, die König Salomon zugeschrieben wird.

Der Erlös das Konzerts mit dem russische Pianisten Dr. Jascha Nemtsov und dem Rabbiner Dr. Daniel S. Katz wird verwendet für die Sanierung der Jüdischen Trauerhalle auf dem Friedhof Untere Zahlbacher Straße.

Veranstaltungsort, Kartenvorverkauf
Ort: Westdeutsche ImmobilienBank,
Eingang: Große Bleiche 46, 55116 Mainz
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: 5 Euro (ermäßigt: 3 Euro)

Vorverkauf und weitere Informationen:
Jüdische Gemeinde Mainz
Telefon: 06131/94 56 83

Der Europäische Tag der jüdischen Kultur in Mainz, 3.9.2006

11 Uhr Führung durch den alten Jüdischen Friedhof mit Herrn Dr. J. Glatz, Abteilungsleiter des Landesamtes für Denkmalpflege
Treffpunkt: Mombacher Straße
14:30 Uhr Führung durch die Ausstellung „Magenza“
Treffpunkt: Stadthistorisches Museum Mainz, Zitadelle Bau D
16 Uhr Vortrag von Dr. h.c. Johannes Gerster: „Deutsche Juden in Israel – gestern, heute, morgen
Treffpunkt: Stadhistorisches Museum Mainz, Zitadelle Bau D

Weitere Informationen
Telefon: 06131/94 56 83 (Jüdische Gemeinde Mainz)


© Jüdische Gemeinde Mainz